Buch - und Kunsthandlung - Lange Gasse 5 - 72070 Tübingen
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 
Schreibwettbewerb

Schreibwettbwerb 201816. Schreibwettbewerb für junge Menschen 2019

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Joachim Walter
Unterstützt von
Caritas, Diakonie, dem Landratsamt und dem Jugendgemeinderat.

„Glück“

Zu diesem Thema erwarten wir eure Prosatexte.
Ihr könnt Preise im Gesamtwert von 1.500 EURO gewinnen!

Glück haben – glücklich sein ist eines der größten Ziele im Leben eines jeden Menschen. Was löst ein Glücksgefühl aus und was bedeutet es, "Glück" zu haben?
Mit dem Thema Glück beschäftigten sich schon früher Philosophen, wie
Lao Tse, Sokrates oder Epikur. Auch Psychologen und Wissenschaftler möchten dem Glück auf den Grund gehen. Sie stellen die Frage, was wirklich glücklich macht. Geld ist es nicht, soviel ist klar, denn Glück ist ein Seinszustand, der nicht käuflich ist.

Was ist für euch Glück, was macht euch glücklich und ist gute Stimmung alleine ausreichend für ein gelingendes Leben?


Das ist das Thema des 16. Schreibwettbewerbs für junge Menschen, und wir wollen von Euch erfahren, was Ihr dazu zu sagen habt.

Also: Schreibt uns Eure Kurzgeschichte zu dem Thema:

„Glück“

Egal, ob nachdenklich, optimistisch, provokativ, pfiffig, unterhaltend, witzig, kritisch oder poetisch – es sind Eure Geschichten, die gefragt sind.

Erwartet werden erzählende Prosatexte (keine Essays, Abhandlungen, Gedichte oder Szenen), die sich kreativ mit dem Thema auseinandersetzten. Beurteilt wird allein die literarische Qualität der Texte. Dazu gehören Sprache (Stil, der gezielte Einsatz mehrerer Sprachebenen, grammatikalische Korrektheit etc.), Konzeption (Aufbau, Durchführung, Ökonomie der Handlung etc.) und Inhalt (Grundidee, Originalität, Qualität der Auseinandersetzung mit dem Thema etc.). Die Texte können in alter oder neuer Rechtschreibung eingesandt werden, sollten aber zumindest einer folgen.

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2019.

Ladet euch hier die Ausschreibungsunterlagen herunter:

Ausschreibung   Teilnahmebedingungen   Beiblatt 1    Beiblatt 2 (anonym)


TERMINANKÜNDIGUNG PREISVERLEIHUNG 2019:
Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 21. November 2018 um 18.30 Uhr im Landratsamt Tübingen statt. Die Preisträger haben dabei die Möglichkeit, ihre Beiträge selbst vorzutragen. Bitte merkt euch die Preisverleihung vor! Der Preis wird nur bei Anwesenheit vergeben, ansonsten bleibt er leider undotiert!

ÜBER DEN SCHREIBWETTBEWERB:
Der Schreibwettbewerb für junge Menschen wird von der Tübinger Buch- und Kunsthandlung WEKENMANN – Bücher, Licht & mehr zum 16. Mal ausgeschrieben und dabei unterstützt von Caritas, Diakonie, dem Landratsamt und dem Jugendgemeinderat Tübingen.

WEKENMANN-Bücher, Licht & mehr wurde 2017 für den Schreibwettbewerb  mit dem Deutschen Kulturförderpreis ausgzeichnet!