Buch - und Kunsthandlung - Lange Gasse 5 - 72070 Tübingen
2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 
Schreibwettbewerb >> 2010

7. Schreibwettbewerb für junge Menschen 2010

Mit Unterstützung von Caritas und Diakonie führen wir auch in diesem Jahr einen Schreibwettbewerb für junge Menschen durch.

In virtuellen Welten unterwegs
Chatten, spielen, leben – in der virtuellen Welt kann ich alles sein, alles und mehr. Nur: Wo ist diese Welt? In meinem Kopf,
in meinem Herzen, oder doch nur auf meinem Bildschirm?“

Zu diesem Thema erwarten wir Eure Prosatexte.
Ihr könnt Preise im Gesamtwert von 2.000 EURO gewinnen!

Alles spielt sich vor dem Computer ab: Freunde treffen, Hobbys, Einkaufen, Lernen oder den Partner der Träume finden. In dieser Welt ist vieles möglich, und im Extremfall ist diese virtuelle Welt nicht mehr von der echten zu unterscheiden. Die Wirklichkeit verschwimmt, eine Parallelwelt entsteht. Alles ist möglich, aber: Ist es real?

Das ist das Thema des 7. Schreibwettbewerbs für junge Menschen, und wir wollen von Euch erfahren, was Ihr dazu zu sagen habt.

Also: Schreibt uns Eure Kurzgeschichte zu dem Thema:
„In virtuellen Welten unterwegs“

Egal, ob nachdenklich, optimistisch, provokativ, pfiffig, unterhaltend, witzig, kritisch oder poetisch – es sind Eure Geschichten, die gefragt sind.

Erwartet werden erzählende Prosatexte (keine Essays, Abhandlungen, Gedichte oder Szenen), die sich kreativ mit dem Thema auseinandersetzten. Beurteilt wird allein die literarische Qualität der Texte. Dazu gehören Sprache (Stil, der gezielte Einsatz mehrerer Sprachebenen, grammatikalische Korrektheit etc.), Konzeption (Aufbau, Durchführung, Ökonomie der Handlung etc.) und Inhalt (Grundidee, Originalität, Qualität der Auseinandersetzung mit dem Thema etc.). Die Texte können in alter oder neuer Rechtschreibung eingesandt werden, sollten aber zumindest einer folgen.

>>> Hier noch ein Pladoyer für mutige Texte

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2010.